Hurom Slow Juicer HZ-Alpha (3.Generation)

599,00 

Die Neue 3. Generation Die verbesserte Nachfolgegeneration der beliebten & bewährten 2. Generation der Hurom Slow Juicer. Mit Dual Blade System! Der neuste & hochwertigste vertikale Entsafter von Hurom der neusten 3. Generation. Ein absoluter Allrounder unter den Saftpressen, der mit vielen Highlights punktet. Er bietet höchste Saft Qualität durch das neue Dual Blade System mit 2 Schneidemessern. Diese Slow Juicer der neusten 3.Generation wurden im Vergleich zur 2. Generation noch etwas verbessert. Mit dem innovativen & einzigartigen Tresterreglersystem bringt dieser Top-Slow Juicer die beste Saftqualität mit maximaler Ausbeute bei den vertikalen Slow Juicern!

Produktbeschreibung

NEU: Hurom HZ-Serie (H25) | 3.Generation (Alpha Serie) Slow Juicer

img_list4

Der Hurom HZ-Alpha ist die edle Designvariante der 3. Generation Slow Juicer von Hurom mit Edelstahlgehäuse. Bei der neusten 3. Generation SlowJuicer von Hurom sind einige Details im Vergleich zur 2. Generation verbessert worden. Mit diesen Modellen der 3. Generation wurden kleine Probleme der 2. Generation behoben und die Saftausbeute & Saftqualität weiter optimiert.

Videos zum Hurom HZ (Alpha) Slow Juicer

Der Hurom HZ-Alpha (H25) Edelstahl ist ein sehr hochwertiger Hurom SlowJuicer der neusten 3. Generation.

Es handelt sich bei diesen Saftpressen um sogenannte SlowJuicer, weil sie das Pressgut ganz langsam und schonend auspressen. Außerdem ist der Hurom HZ-Alpha (H25) bereits die modernste 3. Generation, bei der es sehr viele Verbesserungen gab. Typisch für Geräte der 2. & 3. Generation ist, daß der Trester bzw. Fruchtfleischanteil im Saft relativ gering ist. Der Hurom HZ-Alpha – 3. Generation (H25) hat ebenfalls die exclusive & beliebte Hurom Tresterregulierung, mit dem der Fruchtfleischeintrag und die Saftstärke noch etwas reguliert werden kann. Der gepresste Saft ist sehr homogen, hochqualitativ, klar und mit äußerst geringem Fruchtfleischanteil. Durch den Tresterregler können Sie den Fruchfleischgehalt sogar noch etwas steuern und vor allem Mandelmilch etc. zubereiten, ohne Mandeln und andere Zutaten “opfern” zu müssen, wie bei den Geräten ohne Tresterregulierung. Im Gegensatz zu den vertikalen Slow Juicern der 1. Generation spüren Sie beim Trinken, des direkt aus dem Hurom HZ-Alpha entnommenen Saftes, fast keine Rückstände mehr. Der Einfüllschacht des Hurom HZ-Alpha ist zwar technisch bedingt nicht so groß wie bei einem Whole Slow Juicer, dafür erhalten Sie diese ungewöhnlich gute Saftqualität, welche bisher im vertikalen Bereich unübertroffen ist.

Hurom HZ-Alpha (3. Generation) ist unser neuer genereller Tipp bei den vertikalen Slow Juicern.

 

Highlights des Slow Juicer Hurom HZ – 3. Generation

  • schonendes Entsaften mit nur 43 Umdrehungen (mehr Vitalstoffe im Saft) 
  • neues “Dual-Blade” Schmetterlings System
  • Neue Presskammer der 3. Generation – Alpha Serie
  • sehr einfache Handhabung und unkomplizierte, schnelle Reinigung
  • 1 x feines Sieb für klare Säfte
  • 1 x grobes Sieb  für dicke Säfte & Smoothies
  • 1 x Blanksieb bzw. Eiscreme Einsatz für Eiscreme, Pürees, Nussbutter etc….
  • 1 x Zitruspressaufsatz für schnelles Auspressen von Zitrusfrüchten
  • Trockengestell
  • manueller Tresterregler bringt u.a. 2 Saftstärken pro Sieb
  • Gehäuse aus Edelstahl (HZ)
  • praktische Saftauslassklappe
  • modernes & wertiges Design
  • leiser Betrieb & hohe Saftausbeute
  • verschleißarmer Einphasen Induktionsmotor
  • geeignet für alle Obst- und Gemüsesorten & dunkelgrünes Pressgut (Spinat, Wildkräuter etc.)
  • Schnecke und Sieb aus speziellem gehärtetem Material
  • 500ml interner Auffangbehälter – BPA frei
  • alle Teile die mit Lebensmitteln in Kontakt kommen, sind bpa-frei.
  • 10 Jahre Garantie auf Motor – 2 Jahre Garantie auf Teile
  • Hurom – Erfahrung seit 1974
  • Download Anleitung Hurom HZ (deutsch)
  • Download: Anleitung & Rezeptbuch für den Hurom 2. Generation
  • Download: Hurom Nährstoffe & Enzymtest
  • + Gratis Rezeptbuch
  • + 2 x Saftflasche (Borosilikatglas) mit Neoprenhülle zum Einfrieren & Aufbewahren

Die vertikale Pressschnecke des Hurom HZ-Alpha mit dem neuen Dual-Blade System der 3. Generation und der langsame und leise Elektromotor entsaftet sehr effektiv, schonend und sehr leise. Der Saft ist dünnflüssig und hat eine ideale Konsistenz. Die Saftpresse des Unternehmens Hurom entsaftet alle Arten von Obst & Gemüse, sowie Wildkräurer, Gräser und grüne Blätter. Auch Beeren & Nüsse sind kein Problem für die Hurom Entsafter der 2. Generation. Die Saftauslassklappe kann dazu genutzt werden Säfte zu mischen. Entsaften Sie einfach verschiedenen Früchte mit geschlossener Klappe. Der Saft vermischt sich und fließt beim öffnen der Saftklappe bereits vermischt aus dem internen Saftbehälter in Ihr Glas oder Saftbehälter. Nach Schließen der Saftauslassklappe läuft kein weiterer Saft heraus. So kleckert dieser Entsafter auch nicht, wie viele andere Ihre Arbeitsplatte. Diesen Vorteil wissen alle zu schätzen, die schon mal eine Saftpresse ohne Saftauslassklappe hatten.

Tipp: Zur Reinigung zwischen den Entsaftungsvorgängen verschiedenen Pressgutes, schließen Sie die Saftauslassklappe, stellen Sie die Tresterregulierung auf “halboffen” und füllen Sie warmes Wasser oben in den Einfüllschacht. Nun lassen Sie das Gerät einige Sekunden laufen, öffnen Sie die Saftauslassklappe und lassen Sie das Wasser in einen Auffangbehälter laufen. Wiederholen Sie den Vorgang bei Bedarf. Mit dieser Vorgehensweise lassen sich auch leichte Verstopfungen beheben, ohne das der Entsafter zerlegt werden muss.

Der Einfüllschacht beim Hurom HZ (3. Generation) hat eine Größe von 3,5 x 4,5 cm. Handelsübliche Bio-Karotten können z.B. problemlos im Ganzen in den Hurom Slow Juicer der 3. Generation eingeführt werden. Größere Exemplare spaltet man am besten hälftig der Länge nach oder viertelt diese. Äpfel, Birnen und Orangen etc. sind mit einigen schnellen Schnitten ruckzuck geviertelt oder geachtelt. Beeren und Trauben gehen sowieso im Ganzen in den Hurom Entsafter hinein. Mit ein wenig Übung dauert der gesamte Entsaftungsvorgang also nicht wirklich länger als mit einem der Whole Slow Juicer, dafür ist der Saft einfach noch etwas besser, fantastisch & lecker. Wichtig bei der Verwendung des Entsafters ist, daß sie behutsam mit den Geräten umgehen und den Slow-Juicern die Zeit geben, die sie brauchen, denn es sind SLOW-Juicer, also LANGSAM-Entsafter. Seien Sie behutsam beim Einfüllen des Pressgutes und wenden Sie keine Gewalt an. Diese hochwertige Saftpresse wird Sie dafür mit einer langen Lebensdauer und gleichbleibend guter Saftqualität belohnen. Auf den Motor gewährt Hurom 10 Jahre und auf die Teile der Presseinheit 2 Jahre Garantie.

Worin unterscheidet sich der Hurom H-AA (H26) und der Hurom HZ (H25)

Der Hurom H-AA verfügt über ein Gehäuse aus Kunststoff in 3 verschiedenen Farben. Der Hurom HZ dagegen ist mit einem edlen Gehäuse aus Edelstahl ausgestattet und hat ein etwas kantigeres Design.  Die neue “Alpha” Presskammer 3.Generation, also der Teil der über Saftqualität & Ausbeute entscheidet, ist identisch. Es ist also im Grunde ein reiner Designunterschied. Der Hurom H-AA ist aktuell nicht mehr in Europa verfügbar. Aktuell kann nur der etwas höherpreisige Hurom HZ-Alpha geliefert werden. Die perfekte Alternative zum Hurom H-AA ist der fast baugleiche Sana EUJ 828. Dieser unterscheidet sich lediglich durch das schicke Sana Design und eine bessere Ausstattung.

Zusammenfassung zum Hurom HZ Slow Juicer:

  • Das “Dual-Blade” System zerkleinert das Pressgut und erhöht die Saftausbeute und die Effizienz des Entsaftungsvorgangs. Bei Blattgemüse, Gräsern und Wildkräutern mit langen Fasern erzielt man wesentlich bessere Ergebnisse.
  • Die Saftklappe ermöglicht es gepressten Saft verschiedener Früchte zu mischen. Weiterhin schützt die Klappe vor Kleckserei in der Küche. Für zwischenzeitliche Reinigungsvorgänge ist die Saftauslassklappe des Slow Juicers ebenfalls sehr praktisch.
  • Der Hurom HZ | 3rd Generation Slow Juicer ist für jegliche Arten von Obst, Gemüse, Wildkräutern, Gräsern und Beeren geeignet und ist ein Alleskönner unter den Saftpressen.
  • Die Möglichkeit der einfachen Vor- oder Zwischenreinigung hilft Ihnen schon während dem Pressvorgang den Entsafter sauberer zu halten. Geben sie nach dem Entsaften klares warmes Wasser in das laufende Gerät, ihr Reinigungsaufwand reduziert sich dadurch sehr stark.
  • Die 43 Umdrehungen/Minute in Verbindung mit den doppelten Messern die an der Presswelle angebracht sind (“Dual-Blade” System) und das Pressgut klein schneiden konnte die Effizienz mit dieser um 50% reduzierten Drehzahl deutlich erhöht werde.
  • Der Hurom Tresterregler: Bei Stufe 1 ist der Tresterausgang geschlossen, es wird sehr effektiv ausgepresst. Der Trester ist sehr trocken und die Saftausbeute sehr hoch. Bei Stufe 2 ist der Tresterausgang weit geöffnet, es wird weniger herausgepresst und es wird mehr Trester produziert, der relativ feucht ist. Dafür ist der Saft etwas klarer und rückstandsfreier. Weiterhin ist das Herstellen von veganen Milchen wie Soja oder Mandelmilch einfacher möglich. Einfach Tresterausgang schließen, Wasser einfüllen und dann die geweichten Mandeln, Nüsse oder Sojabohnen dazu. Durch den geschlossenen Tresterausgang entweicht kein Wasser und man muss keine ersten Mandeln “opfern” um den Tresterausgang zu verschließen. Das gleiche gilt für z.B. Frozen Smoothies. Grobes Sieb verwenden, Tresterkanal schließen, Milch einfüllen und danach halbgefrorene Früchte hineingeben.
  • Feines Sieb: Das feine Sieb ist durch seine kleinen und dichten Löcher besser für die Herstellung von klarem Saft geeignet. Besonders bei der Entsaftung von grünem Gemüse, Birnen & Äpfeln ist es besser, das feine Sieb zu verwenden.
  • Grobes Sieb: Das grobe Sieb dient zur Herstellung von dickflüssigem Saft mit Fruchtfleisch, oder gemischten Säften, da es über größere Löcher verfügt als das feine Sieb. Das grobe Sieb eignet sich besser für Zutaten wie Bananen oder Erdbeeren und zum Herstellen von Smoothies, Latte oder Suppe.
  • Blank Sieb: Das Blank Sieb hat keine Löcher, somit können wunderbar Eiscreme, Pürees, Nussbutter und andere zähe Massen hergestellt werden

Handhabung & Reinigung der Hurom Slow Juicer

Anwendungen mit den Hurom Slow Juicern

Technische Daten der Hurom Slow Juicer HZ 3. Generation:

  • Maße Hurom HZ: 40,7 x 20,5 x 23,6 cm
  • Einfüllschacht: 46mm x 34mm
  • Gewicht: 5,4kg
  • Ausrichtung: vertikal
  • Umdrehungen: 43

Lieferumfang des Hurom HZ – 3. Generation:

Motorbasis, Trichter, Pressschraube, Feines Sieb, Grobes Sieb, Eiscreme Sieb, Zitruspressaufsatz, Rotationsbürste, Kammer, Stopfer, Reinigungsbürste (grün), Saftbehälter, Tresterbehälter, Rezeptheft (englisch), Bedienungsanleitung (deutsch) + Rezeptbuch + 2x Saftflache aus Borosilikatglas mit Neoprenhülle

Hurom Entsafter Garantie: 10 Jahre auf den Motor, 2 Jahre auf alle andere Teile

Downloads